Spendenaufruf innerhalb 30 Sekunden für den Zaunbau der Tiergehege!!!

Wir starten mit einer Spendenaktion und sammeln Geld für einen Zaun zur Vergrößerung der Tiergehege für unsere Hunde und Ziegen.
Die Tiere können nicht den ganzen Tag frei umher laufen, nur nachts. Ansonsten würden die Ziegen schnell auf unserem Frühstückstisch stehen…
Der Zaun soll ebenfalls unseren Wirtschafts- und Therapiebereich von der öffentlichen Fläche trennen. Es kann so gleichzeitig mit Klienten auf dem oberen Plateau gearbeitet werden und im unteren Bereich der Fläche eine Veranstaltung stattfinden. Die Fläche wird also mehr für Seminare und Öffentlichkeit nutzbar sein. Vielleicht planen Sie ja mal ein Team-Training oder Firmen-Event und greifen auf uns zurück.

Bitte unterstützen Sie uns bei diesem Meilenstein für unsere Arbeit!
Wir danken Ihnen dafür. Spendenbescheinigungen können gern ausgestellt werden.

Hier unser Spendenkonto:
Sparkasse Mittelthüringen
IBAN: DE74 8205 1000 0600 1283 93

Jahres-Seminar mit Ute Fechter verschoben!

Das Jahres-Seminar mit Ute Fechter müssen wir leider wegen zu geringer Teilnehmer-Anmeldungen vorerst verschieben. Es findet dafür am 14-15. Oktober 2017 ein Wochenend-Seminar mit Ute Fechter statt. Anmeldungen hierfür sind noch bis Mitte September möglich.

Freiwilligentag am 16.9.2017 der Stadt Weimar

Den Freiwilligentag der Stadt Weimar möchten wir in diesem Jahr auch wieder nutzen, um unsere Fläche zu verschönern. Dabei sind vor allem Arbeiten im gärtnerischen Bereich geplant.
Wer mitmachen möchte, kann sich anmelden bei der Bürgerstiftung Weimar.

Aufbau der Jurte am 6. Mai

Am 6. Mai sind Alle herzlich eingeladen, die uns beim Aufbau der Jurte auf der Marienhöhe helfen möchten.

In der Zeit von 10-16 Uhr gilt es, die vielen Stangen zu ordnen, die Filzmatten nachzufilzen und am Ende zu stauenen über dieses schöne „Bauwerk“.

Bitte eigene Verpflegung mitbringen und an wetterfeste Kleidung denken.

Alte Obstsorten werden neu angepflanzt

Am 1. April in der Zeit von 9 – 16 Uhr wollen wir die Streuobstwiese auf unserem Gelände mit der Neupflanzung von Obstbäumen ergänzen. Dazu benötigen wir viele fleißige und kräftige Hände. Wer will, kann eigenes Werkzeug (Spaten, Picke) mitbringen.

Der Baumwart Jörg Dörre erklärt die verschiedenen Arbeitsschritte, die wir gemeinsam durchführen: vom Loch ausheben, Erde und Kies fahren bis hin zum Pflanzen mit einer besonderen Technik des Wühlmausschutzes, Eichenstangen einschlagen und einen Zaun um die Bäume setzen.

Wir wollen den ganzen Tag, in gemütlicher Runde, so viel schaffen wie möglich. Es wird genug Zeit für Austausch und ein kommunikatives Miteinander geben. Wer am Samstag nicht kann, aber trotzdem vorbeischauen oder mithelfen möchte, kann schon am Freitag den 31.3. von 10-14 Uhr mit vorbereiten.

Für Essen, Trinken und Geschirr bringt bitte jeder etwas mit, damit wir ein leckeres Allerlei zusammen bekommen.

Bitte an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk denken!

Wer kommen möchte, meldet sich bitte unbedingt bis zum 30.3.17 unter folgender Telefon-Nr. bei Jörg Dörre an:

Tel: 0170 7554491

Mail: der_tageloehner@arcor.de

Saisonale Mitstreiter für aktiven Arten-und Naturschutz gesucht

Liebe Tier- und Naturschutzfreunde,

habt ihr Lust Kröten, Frösche und Molche zu retten? Die Zeit der Lurchwanderungen steht vor der Tür und es werden aktive Tier- und Naturschützer von der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Weimar und Camsin e.V. gesucht, um die Tiere an den Krötenzäunen abzusammeln und über die Straße in Richtung ihrer Laichorte zu bringen. Das ist eine tolle Sache für Familien mit Kindern, bei der die Kids direkten Kontakt mit den Tieren haben und verschiedene Arten kennenlernen. Bis über 100 Exemplare könnt ihr je Tag finden und retten. Auch Bürogeplagte, die gerne mal einen Frischluft- und körperlichen Ausgleich hätten, haben hier die Chance dazu. Wichtig ist, dass ihr ab ca. Mitte März (je nach Witterung) für drei-vier Wochen und Wochenenden! jeweils früh(bis ca. 9 Uhr) und abends eine Stunde Zeit investieren könnt. Eventuell könnt ihr euch auch mit Freunden in den Zaun reinteilen, definitiv darf keine Lücke in der Betreuung entstehen. Ihr solltet mobil sein, da der Zaun am Stadtrand in Weimar Nord an der Ettersburger Straße steht. Möglich wäre auch mit dem Bus bis zur Bushaltestelle Ettersburger Straße zu fahren und dann ca. 5 Minuten zu Fuß zum Zaun zu laufen. Zwei andere Zäune außerhalb von Weimar haben schon ihre Betreuer gefunden. Fahrtkosten können erstattet werden.

Bitte meldet Euch bis Dienstag, den 28.2.17 unter info@camsin.de, Betreff Aktiver Artenschutz

Korrektur !!!  Termine Ausbildung mit Ute Fechter

Beginn erst im Oktober 2017

Ausbildung Schamanische Psychologie in Weimar mit 8 Seminaren jew. Samstag bis  -Sonntag

2017/2018/2019 mit 8 Seminaren  jew. Samstag – Sonntag 

2017:  14.-15. Oktober       
2018:  27./28. Januar,  21-22. April,  21.-22. Juli., 20.-21. Okt. 
2019:  19.-20.  Januar,  20.-21. April,  18.-21. Juli, .

Camsin e. V. erhält eine Auszeichnung mit dem „Social Horse Award“

Unser Verein wurde von der Firma Kristallkraft mit dem Social Horse Award ausgezeichnet.
Die Firma ehrt damit unser soziales Engagement mit Mensch und Tier und besonders den artgerechten Umgang mit den Tieren.


„Sie leisten eine wunderbare und wichtige Arbeit mit Ihrem Verein, das möchten wir gern würdigen“, so Familie Nitsche von Kristallkraft. Anläßlich des 10-jährigen Bestehens der Firma wurde im vorigen Jahr dieser Preis ausgelobt und monatlich ein anderer gemeinnütziger Verein ausgezeichnet und mit einer schönen Trophäe, 1000,- Euro Preisgeld und einem Stallschild bedacht.


Im November 2016 waren wir die Preisträger und haben jetzt die Anerkennungen erhalten. Darüber freuen wir uns sehr.

Herzlichen Dank.

Das Preisgeld wird für Reparaturarbeiten der Tierunterkünfte verwendet.