Wir freuen uns für Annelie!

Annelie Müller gewann in der Kategorie „Junge Stars“ den Paritätischen Ehrenamtspreis 2019 – wir freuen uns mit!

Annelie ist eine junge, engagierte Frau, die sich trotz oder gerade auch wegen ihres eigenen bitteren Schicksals mit vollem Herzblut für unseren Verein und die Menschen, die zu uns kommen, einsetzt. Aufgrund eines schweren Herzfehlers musste und muss sie in ihrem Leben immer wieder so manche kritische Operation über sich ergehen lassen und ist diesbezüglich oft gesundheitlich stark eingeschränkt. Das hält sie jedoch in keinster Weise davon ab, uns und unserer Arbeit mit vollem Tatendrang beizustehen: Als ausgebildete Ergotherapeutin und im tierisch-starken Team mit ihrem Hund Samson ist sie eine nicht mehr wegzudenkende Größe für unsere Klient*innen, die in der Begegnung mit der Natur und den Tieren auf unseren 30ha Fläche am Rande von Weimar (wieder) zu (neuen) Kräften gelangen. Ihrer gesundheitlichen Verfassung zum Trotz trifft man sie regelmäßig bei jedwedem Wetter auf unserem Gelände mit den unterschiedlichsten Menschen aus verschiedensten Zielgruppen unserer Arbeit an. Sie geht mit ihnen gemeinsam in den Kontakt zu Pferd, Hund, Esel, Ziege, Kleintier oder Hochlandrind – einfühlsam, verständnisvoll, routiniert, beziehungsfördernd, impulsgebend für Geist und Seele des Gegenübers. Annelie ist ein wahrer Mach-einfach!-Charakter. Wir schätzen sie für ihre Gabe, Neues anzustoßen und anzupacken – ganz gleich, wie viele Dinge sie nebenher noch zu erledigen hat – und ihre Inspirationskraft, mit der sie die anderen ansteckt. Sie ist immer klar in dem, was sie will und auch leisten kann. Ihr Wert für uns kann nicht aufgewogen werden und darf es (im Kontext ihrer Einkommensverhältnisse) von unserer Seite her leider auch finanziell nicht, was uns immer wieder schon seit vielen Jahren schmerzt. Mit dem Ehrenamtspreis setzen wir ein Zeichen unseres Dankes, der in Worte nur schwer zu fassen ist. Wir danken Annelie für die viele kostbare Zeit, die sie unserer Vision widmet; für ihre Talente, die sie ohne zu zögern einsetzt und ihr großes, selbstloses Herz!

Die feierliche Preisverleihung erfolgte am 8.Mai in Neudietendorf. Neben der Ehrenamtstrophäe und einem Preisgeld erhielt Annelie ebenso die Nominierung zum Deutschen Engagementspreis sowie die Einladung zu einem persönlichen Gespräch über ihre Arbeit bei uns auf der Fläche. 

Wir freuen uns von Herzen über die Verleihung und natürlich für Annelie über die Ehrung ihres Einsatzes. Wir sind stolz, sie als Camsinlerin in unserem Team zu haben!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.