Die Zeit läuft … bis zum 3. Juni 2014

Wir beteiligen uns an der Spendenaktion „DiBaDu und Dein Verein“ der ing-diba-Bank.

Hier kann man sein Votum für einen Verein abgeben, dessen Arbeit man sehr schätzt.
Wer die meisten Stimmen bekommt, erhält von der Bank 1000 Euro für das ehrenamtliche Engagement.

Wir könnten das Geld sehr gut für die Realisierung unseres Wegebaus gebrauchen, damit wir auch in Regen- und Schneezeiten zu unseren Tieren kommen.

Bitte fleißig für uns Stimmen abgeben, damit wir diese Möglichkeit der Unterstützung nutzen können.
Über den nachfolgenden Link kommt man zu Informationen.
Vielen Dank an alle, die sich die Mühe machen, uns zu helfen!

http://verein.ing-diba.de/soziales/99427/camsin-ev-mensch-tier-natur-e

Tiere zeichnen – Angebot für Erwachsene

Das Zeichnen ist in seiner Reduktion eine der direktesten Arten, Wege zu sich und seinem eigenen Ausdruck zu finden – besondere Spannung entsteht wenn der Zeichnende einem anderen Wesen gegenüber steht. Empathie oder Anatomie, versierte Technik oder intuitive Ansätze – der Weimarer Graphiker Christoph Schaffarzyk hat in seiner Beschäftigung mit Tieren vieles probiert und bietet nun gemeinsam mit den Therapeuten für tiergestützte Therapie des Camsin e.V. einen Workshop zu dem Thema „Tiere zeichnen“. Es soll ein erlebnisreicher Tag für die Teilnehmer werden an dem es zwischen Kunst und Natur manches zu beobachten und zu begreifen gibt.

Zeit: 25.5.2014, 13 bis 18 Uhr

Ort: Gelände des Camsin e. V. an der Marienhöhe

Teilnahmegebühr: 50 Euro pro Person

Anmeldung: über Christoph Schaffarzyk, Tel.: 0170 7074613, Die Anmeldung ist mit Eingang der Zahlung gültig.

Eigene Verpflegung ist mitzubringen.

Tiere zeichnen – für Kinder von 10 bis 17 Jahren

Wer von euch wollte nicht schon immer ein Pferd mit nach Hause nehmen und die süßen Hunde noch dazu, aber nicht alle Kinder haben so viel Platz in der Wohnung wie Pipi Langstrumpf in ihrer Villa Kunterbunt. Ein selbst gemaltes Bild wäre eine schöne, platzsparende Erinnerung an eure Lieblinge, wenn Pferde und Hunde und Hasen nur nicht so schwer zu zeichnen wären. Dafür ist an diesem Tag der Künstler Christoph Schaffarzyk dabei. Er kann euch zeigen, wie man unsere tierischen Modelle ins Bild setzt. So gibt es an diesem Tag zwischen Indianerspielen und Lagerfeuer viel zu erleben und am Ende können alle eine tolle Erinnerung mitnehmen.

Datum/Zeit: 24.5.2014 / 11 bis 16 Uhr

Ort: Camsin-Gelände an der Marienhöhe

Teilnahmegebühr: 25 Euro

Anmeldung über Christoph Schaffarzyk, Tel.: 0170 7074613

eigene Verpflegung ist mitzubringen

Einladung zum Tag des offenen Tores

Samstag, den 12.10. 13

13.00 – 17.00 Uhr
Marienhöhe in Weimar

Auf unserer Fläche oberhalb der Marienhöhe möchten wir Ihnen unseren Verein vorstellen, Sie kennen lernen und gemeinsam feiern.
Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Es erwarten Sie:

  • Tierbegegnung für Groß und Klein
  • Raum und Ruhe zur Entspannung
  • Holzbildhauerei
  • Bogenschießen
  • Indianerspiel am Tipi
  • Marmeladentauschbörse
  • Trödelmarkt
  • Herstellung von Kräutersalz

Trödel (bitte keine Möbel o.a. große Dinge) und hauseigene Marmeladen können gerne mitgebracht werden.

(D)Ein Pferd als Dein Spiegel

Seminar mit Kirsten Bruchhäuser

vom 28. – 30.06.2013 und vom 13. – 15.09.2013

Pferde sind besondere Tiere, sie üben auf sehr viele Menschen eine
magische Anziehungskraft aus. Oft ist uns nicht bewusst, was uns so
beeindruckt an diesen Wesen.

Pferde haben einen wesentlichen Anteil an der Menschheitsentwicklung. Sie
dienten als Nahrung und als Transporttiere, es wurden Handelswege mit ihnen
möglich und viele Kriege wären ohne Pferde nicht gewonnen worden. Sie sind
Arbeitsmittel, Sportgerät oder Partner und Freund oder dienen als
Statussymbol. Sie spielten und spielen überall auf der Welt eine Rolle. Der
Mensch ist seit Jahrtausenden eng mit dem Pferd verbunden. Diese archaischen
Ursprünge regen sich heute in vielen Menschen, denn Pferde sind Natur, bieten
Raum für Rückzug vom stressigen Alltag, für Abenteuer und Freiheitsdrang und
mahnen uns zur inneren Einkehr. Sie zeigen uns auch, wo wir Zivilisationsmüll
mit uns tragen, unsere „Mäntelchen“ zum Schutz übergeworfen haben und nicht
mehr wir selbst sind. Pferde reagieren instinktiv, frei und authentisch. Sie
spiegeln unser tiefstes Inneres, zeigen unsere Stärken und Lernpotentiale. Sie
kommunizieren immer eindeutig.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung

Am 25.01.12 fand unsere Mitgliederversammlung statt. Wir legten Rechenschaft über unsere  pädagogische und therapeutische  Arbeit und die vielen Dinge drumherum im letzten Jahr ab, legten unseren von einem unabhängigen Rechnungsprüfer geprüften Finanzbericht vor, besprachen unsere Zukunftspläne und nahmen drei neue Mitglieder auf :-). Vielen Dank liebe Susanne fürs Protokoll schreiben, wir senden es noch allen Mitgliedern zu.